Unter dem Motto „Eckersmühlen ist bunt“ hat unsere Jugendfeuerwehr nach vielen geleisteten Arbeitsstunden mit Ihrem Jugendwart Christian Lehmeyer den neuen Einsatzhandwagen heute erfolgreich beim Faschingszug eingeführt. Das Gefährt ist bestens ausgestattet mit Soundanlage, Blaulicht und Pressluftfanfaren. Hinzu kommen noch Kühlschrank und sonstige Gags, welche noch nicht verraten werden.

So machte sich der Gaudiwurm, mittendrin unsere Feuerwehr, auf dem Weg durch unser Dorf. Die Feuerwehrjugend unterstützten weitere Mitglieder der Wehr; natürlich haben auch der neu gewählte Vorsitzende Werner Braun und der zukünftige Kommandant Philipp Erlbacher nicht gefehlt. Der Schützenverein hatte sich uns mit einer kleinen Fußgruppe angeschlossen.

Die vielen Besucher des Eckersmühlener Gaudiwurms versorgten wir mit Auswerfen von Süßem, mitgeführt per separatem Bollerwagen und leckerem gut gekühlt, eingeschenktem Gesöff.

Fasch-ZEck,15,jff,B16
Die Musikanlage schafft eine respektable Lautstärke, aber auch die Martinströten zwischen den beiden Blaulicht-Blitzern machen lautstark klar, dass hier die Jugendfeuerwehr Eckersmühlen kommt!

Hinsichtlich der mitgeführten Kraftstoffmenge ist noch Luft nach oben – aber alles hat zufriedenstellend funktioniert und heute Spaß gemacht!