Neue Führung für die Jugend

Übergabe an ein Zweierteam

Eckersmühlen – In einer kleinen Zermonie wurde im Rahmen der Jugendübung am Samstag, den 09.05.2015, die Führung der Jugend von Christian Lehmeyer an Steffen Schaefer und Markus Toholt übergeben. Trotz einer einvernehmlichen Entscheidung, zusammen mit dem Kommandanten Philipp Erlbacher, fiel es dem scheidenden Jugendwart Christian Lehmeyer sichtliche schwer, „seine“ Jugend in neue Hände zu geben. Dieser Schritt war aufgrund des Zeitmangels von Christian Lehmeyer, sowohl durch berufliche Belastung als auch durch die Tätigkeit in anderen Ehrenämtern, notwendig gewesen.

Weiterlesen…

Große Waldbrandübung 2015

Erste Übung der gesamten Wehr in Hofstetten

Bild1-übunggesamtewehrEckersmühlen/Hofstetten – Am Sonntag, den 03.05.2015, war die erste gemeinsame Wehr-Übung in diesem Jahr mit der Löschgruppe Hofstetten und der Feuerwehr Eckersmühlen. 33 Feuerwehrfrauen und – männer der Eckersmühlener Wehr und der Löschgruppe Hofstetten sowie der Jugend bekämpften einem angenommen Waldbrand in der Nähe des Biomassehofs Rohm in Hofstetten.

Weiterlesen…

Orkan „Niklas“: Mehrere zehntausend Einsätze

Feuerwehren raten weiterhin zur Vorsicht / DFV-Präsident dankt Einsatzkräften

DFVBerlin – Auch nach dem Abflauen des Orkantiefs „Niklas“ rät der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) heute noch zur Vorsicht. Viele Gefahrenstellen werden erst jetzt entdeckt. Deshalb gefährden noch immer Bäume, abgeknickte Äste und lose Trümmerteile Fußgänger und Autofahrer. Bäume, die in ihrer Standfestigkeit beeinträchtigt sind, können immer noch umstürzen, gelockerte Dachteile herabfallen. Die Feuerwehren appellieren an Hausbesitzer und Unternehmen, Liegenschaften bei Tageslicht in Augenschein zu nehmen und zu sichern.

Weiterlesen…

Mein Recht im Ehrenamt

Die neue Vereinsführung bildet sich fort

Roth – Das Landratsamt hatte am Samstag, den 21.03.2015, zu einem eintägigem Seminar „Mein Recht im Ehrenamt“ eingeladen. Rechtsanwalt Bernd Jaquemoth zeigt im Rahmen dieser Veranstaltung die Rechte und Pflichten im Ehrenamt tätiger Funktionsträger auf. Die Veranstaltung wurde von der Kontaktstelle „Bürger-Engagement Landkeis Roth“ im Landratsamt Roth kostenfrei angeboten. Der Vorsitzende Werner Braun, sowie seine Mitstreiter Doreen Toholt, Jennifer Wild und Steffen Schaefer sowie Markus Toholt aus der aktiven Wehr nahmen an dieser Fortbildung teil.

Weiterlesen…

RETTmobil 2015: Stiftung „Hilfe für Helfer“ aktiv

Berlin/Fulda – Ein Verkehrsunfall mit einem Opfer, das den Feuerwehrangehörigen stiftungpersönlich bekannt ist. Ein Feuer, bei dem ein Kind ums Leben kommt. Eine scheinbar übersichtliche Einsatzlage, die plötzlich eskaliert. Die Gründe, warum Einsätze für Feuerwehrangehörige psychisch belastend sein können, sind so unterschiedlich wie das Aufgabenspektrum der Feuerwehr selbst. Wichtig ist: Auch Helfer brauchen Hilfe! Im Rahmen der 15. RETTmobil-Messe in Fulda informiert die Stiftung „Hilfe für Helfer“ über die verschiedenen Aspekte der Psychosozialen Notfallversorgung.

Weiterlesen…